Unsere Mitglieder

Ein Verein ist nichts ohne seine Mitglieder.

 

Lesen Sie hier eine Mitgliedermeinung:

Johann+Wittmer und der D.A.K.

Das Unternehmen Johann+Wittmer fühlt sich mit dem Ausbilderkreis

Düsseldorf seit über 20 Jahren eng verbunden. Der Unternehmer Dirk

Wittmer hat an vielen Schulungen des D.A.K. selbst teilgenommen und

die Erkenntnisse zu den Themen Auszubildendenauswahl, Ausbildung,

Mitarbeiterführung, Motivation, Umgang mit Stress und vieles mehr in

das eigene Unternehmen einfließen lassen. Highlights waren u.a.

Seminare mit dem bekannten Verhaltensforscher Professor Felix von Cube

oder auch zuletzt mit Heike Henkel, der ehemaligen deutschen

Hochspringerin (sie ist die bislang einzige Hochspringerin, die in drei

aufeinanderfolgenden Jahren Europameisterin, Weltmeisterin und

Olympiasiegerin werden konnte). Aber auch bei Podiumsdiskussionen

zum Thema Ausbildung und Wertebewusstsein sowie als Referent zum

Thema Einbeziehung der Auszubildenden und Mitarbeiter in die

Unternehmensstrategie stand Dirk Wittmer dem D.A.K. auch schon sehr

gerne zur Verfügung.

Auszug aus einer Pressemitteilung von Dirk Wittmer,
Mitinhaber des EURONICS XXL Johann + Wittmer Fachmarktes in Ratingen für

Elektrogeräte, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation,

PC/Multimedia, CD, DVD und Software


 

Wegweiser betriebliche Weiterbildung der Bundesministerien für Bildung und Wirtschaft

> Link

Weiterbildungspreis für Unternehmen

> Link

Wegweisende Einigung über Deutschen Qualifizierungsrahmen (DQR)

> Link

Ratgeber berufliche Weiterbildung - für Mitarbeiter, Unternehmen und Anbieter

> Link

Deutschlands beste Bildungsideen gesucht.

> Link

Siegel berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule (s. Projekt, Weiterführende Schulen)

> Link

IHK Bildungspreis

> Link

Bildungskompass: Bildungsangebote und -anbieter in Düsseldorf

> Link

 

Newsletter

Newsletter vom 18.03.2014

> Link

Newsletter vom 09.01.2014

> Link

Newsletter vom 11.11.2013

> Link

Newsletter vom 24.08.2013

> Link

Newsletter vom 25.10.2012

> Link

Newsletter vom 15.07.2012

> Link